WICHTIG!

SERENADE FINDET HEUTE NICHT STATT! NEUER TERMIN: Freitag, 26. Juli um 20.00 Uhr. FREUEN SIE SICH AUF DAS  Roman Fritsch Quartett und einem Jazz-ABEND DER EXTRA-KLASSE.

Pfarreiengemeinschaft

Aktuelles

Nachrichten und Berichte aus der Pfarreiengemeinschaft Hl. Dreifaltigkeit, St. Nikolaus, St. Magn und St. Katharina in Regensburg auf einen Blick.

"Gott sei Dank!"

Erstellt am: 04.10.2023 16:24 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:37

01.10.2023 | Hl. Dreifaltigkeit | Erntedank Sonntag

Beim gut besuchten Familiengottesdienst anlässlich des Erntedank-Sonntages wurden Kinder und Jugendliche in die Altargestaltung eingebunden. Auch bei der Prozession zum Evangelium und gemeinsamen Gebet des "Vater Unsers" nahmen etliche junge Christen teil und füllten den Altarraum mit Leben. Abschließend gab es Brot für alle.

  • Copyright: Maria Hammer & Karin Kupf
  • Aufnahmedatum: Sonntag, 01 Oktober 2023
  • Aufnahmeort: Regensburg | Hl. Dreifaltigkeit

Benefizkonzert für die Sanierung der Orgel

Erstellt am: 19.06.2023 14:12 | Aktualisiert am: 14.07.2023 16:11

02.07.2023 | 16:00 Uhr | Hl. Dreifaltigkeit

Der Kirchenchor der Pfarrei Dreifaltigkeit veranstaltet zusammen mit dem Himbisa Mukama Afrikachor, dem städtischen Blasorchester, der Trommelgruppe der städtischen Musikschule Regensburg und Solisten ein Benefizkonzert zugunsten der Sanierung der in unserer Bergkirche 1968 von der Firma Walcker (Ludwigsburg) erbauten Orgel. Das Programm besteht vorwiegend aus Afrikanischen Gospels und Mitmachmusikstücken sowie weltlichen Trommelklängen, die die Anwesenden in ein musikalisches Neuland führen sollen. Mit diesem Ansatz möchten wir der Kirchenmusik unserer Pfarrei mehr Lebendigkeit schenken und weiterhin Gottesdienste in festlicher Form gestalten. So möchten wir Sie mit Ihren Familien zu diesem besonderen Benefizkonzert unter Leitung des Kirchenmusikers und Kulturwissenschafters, Dr. Joseph Wasswa, herzlich einladen. Zudem bitten wir Sie diesen Zweck tatkräftig zu unterstützen, um dieses besondere Ziel der Pfarrei zu erreichen.

Die Orgel in unserer Kirche erfuhr die letzten kleineren Reparaturen zuletzt 2007. Um eine bessere Klangfarbe zu erhalten und die Funktionalität auf ein besseres Niveau zu bringen, sind einige grundlegende Maßnahmen notwendig wie die Verbesserung der Zugänglichkeit (auch um die künftige Wartung zu erleichtern und damit zu verbilligen), die Beseitigung von Pfeifenschäden und Rostbildungen oder der Austausch von Windmotor und Verschleißteilen (insbesondere die Kunststoffteile befinden sich am Ende ihrer Lebens- und Funktionsdauer). Wir freuen uns auf Ihr Kommen und danken Ihnen ganz herzlich im Voraus für Ihre Spende am Konzerttag.

Pfarrausflug: Asam und Glas

Erstellt am: 19.06.2023 13:48 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:38

01.07.2023 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

Unser Tagesausflug der Pfarreiengemeinschaft führt uns am Samstag, den 1. Juli 2023, in den bayerischen Wald. Zuerst besuchen wir die Pfarrkirche St. Anna in Gotteszell, hier werden wir von Pfarrer Tobias Mager, der auch eine kurze Andacht für uns hält, geführt. Anschließend geht die Fahrt in "Das Glasdorf" nach Arnbruck.

Pfarrkirche St. Anna

Die ehemalige Klosterkirche und jetzige Pfarrkirche St. Anna ist eine dreischiffige, querschifflose Basilika, die um 1339 entstand. Nach einem Brand am 24. März 1629 begann der häufig unterbrochene Wiederaufbau. Ab 1729 barockisierten die Brüder Asam die Kirche. 1830 zerstörte ein Großbrand Teile der Kirche und der Klostergebäude. Anschließend entstand der Westturm aus Granitsteinen. Die Purifizierung im Jahr 1889 beseitigte Teile der barocken Einrichtung. Auch das Chorfresko Mariä Himmelfahrt von Cosmas Damian Asam wurde übermalt und erst 1940 wieder freigelegt. Die anderen Malereien an den Wänden stammen aus dem Jahr 1889. Der Hochaltar aus dem 17. Jahrhundert birgt in einem Strahlenkranz das Gnadenbild Anna selbdritt. Den Tabernakel mit zwei Seitenreliefs und zwei Anbetungsengeln fertigte der Bildhauer Joseph Deutschmann. Die Kanzel und einige Seitenaltäre stammen ebenfalls aus der Zeit der barocken Umgestaltung.

Das Glasdorf

Im Zellertal gelegen, zählt Das Glasdorf, in dem etwa 200 Glasbläser, Kunsthandwerker, Ingenieure und Floristen tätig sind, zählt zu den größten Manufakturhäusern im Bayerischen Wald. Und das erwartet uns: Glashütte, Innovationsglashütte, Erlebnisgalerie Kunst&Form, Malerei, Schleiferei und Gravurwerkstatt, Glas- und Porzellan-Klinik, Pokal-Fertigung und -Ausstellung, Kristall- und Kronleuchterfabrik, Erlebnisgärten, Bauerngarten, Skulpturenpark, Spielplatz, Streichelzoo, Porzellan- und Meissen-Ausstellung, Hummelwelt, Lichtwelten, Atelier, Sonderausstellungen und vieles mehr. Neben dem Bistro Vier Jahreszeiten gibt es noch das Eiscafé „KUHleMUH“ und die Hüttenschänke - ein Musikantenfreundliches Wirtshaus. 

Infos

Abfahrt um 08:50 Uhr in Oberwinzer und 09:00 Uhr am Busparkplatz Bäckersche Höfe in Regensburg-Steinweg.
Ankunft gegen 18:00 Uhr in Regensburg.
Preis für Erwachsene 25,00 € und für Kinder/Jugendliche 10,00 €.

Anmeldung im Pfarrbüro Steinweg bis Montag 26. Juli 2023 oder telefonisch unter (0941) 84151

Prangertag bei Königswetter in Stadtamhof

Erstellt am: 15.06.2023 18:09 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:38

11.06.2023 | Hl. Dreifaltigkeit & St. Magn | Fronleichnamsfeierlichkeiten

20230611 PGD Fronleichnam Nachbericht

Bei Königswetter versammelten sich die Gläubigen zum Gottesdienst im Innenhof der Hochschule für Kirchenmusik. Anschließend setzte sich der Fronleichnamszug unter Leitung von Msgr. Werner Schrüfer und Pfr. Nikolaus Grüner in Bewegung um an drei Altären in Stadtamhof das Sakrament der Eucharistie und die damit verbundene Nähe zu Gott durch Jesus Christus zu feiern.  Der Schlußsegen erfolgte in St. Andreas und beendete den Fronleichnamsumzug. Der gesellige Teil mit Bratwürstel vom Grill und gekühlten Getränken durch die Pfadfinder Steinweg fand dann wieder im Innenhof der HfKM statt. 

Fronleichnam bei Sonnenschein & Platzregen

Erstellt am: 09.06.2023 14:47 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:38

08.06.2023 | St. Nikolaus | Fronleichnamsprozession

Nach dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus fand die traditionelle Fronleichnamsprozession durch Nieder- und Oberwinzer statt.

"Wir machen keine Demo, wollen uns niemandem aufdrängen und niemandem unseren Glauben aufzwingen. Wir bekennen uns dazu und zeigen das, wenn wir mit Christus auf die Straße gehen und durch unseren Ort ziehen. ... Und vielleicht können wir die Menschen, die uns begegnen, ein wenig dazu anregen, über ihr Leben und den Glauben nachzudenken. "

So Pfarrer Nikolaus Grüner in seiner Predigt. Mit Blasmusik, schönen und lebensnahen Texten und Gesang ging die Prozession durch das Dorf zu drei wunderbar geschmückten Altären. Der weltliche und ebenso dazugehörige Teil des Prangertags wurde im Biergarten des Restaurants Opatija in Oberwinzer gefeiert - der kurze Platzregen machte der guten Stimmung keinen Abbruch. Schön war's!

Bildgalerie

(Klick auf Bild zum Vergrössern)
  • Copyright: Claudia Burner
  • Aufnahmedatum: Donnerstag, 08 Juni 2023
  • Aufnahmeort: Regensburg Winzer, St. Nikolaus

Hunderte auf dem schönsten Balkon Regensburgs

Erstellt am: 06.06.2023 15:24 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:38

04.06.2023 | Hl. Dreifaltigkeit

Ab 7:00 Uhr waren die fleißigen Hände des Frauenbundes, der Kolpingfamilie und der Pfadfinder damit beschäftigt, den schönsten Balkon Regensburg für das Bergfest herzurichten. Schon in den frühen Morgenstunden zeigte sich der Sonntag von seiner besten Seite. Angenehme Temperaturen, strahlender Sonnenschein und ein laues Lüftchen lockten dann zahlreiche Regensburger auf ihren Berg. Pünklich um 10:00 Uhr begann dann die Festmesse zum Patrozinum in der Bergkirche Hl. Dreifaltigkeit, wunderbar musikalisch gestaltet vom Orchesterverein Regensburg - dem ältesten Blasorchester der Stadt.

Alles für das leibliche Wohl

Beim anschließenden Bergfest war für das leibliche Wohl der kleinen und großen Besucher bestens gesorgt. Herzhafte Bratwürste, Schupfnudeln und Käse mit Brezen gab es von den Pfadfindern, Süßes von der Waffelbäckerei der Kolpingfamilie, Kuchen und Torten beim Cafe des Frauenbundes. Die Kolpingsfamilie schenkte von der Spitalbrauerei Bier, Kracherl, Quasch, Apfelsaftschorle und Wasser aus, sowie Wein. Kaffee und Tee gab es beim Frauenbund.

Vielerlei für "Klein" und "Groß"

Während "Groß" es sich im Schatten der Bäume und Schirme bei einem Ratsch gut gehen lies, war auch für "Klein" viel geboten: Kastenrutschen, Erbsenschlagen, heißer Draht und Flohmarkt der Pfadfinder sowie die Hüpfburg der Malteser sorgten für Kurzweil und Ablenkung.  Der Arbeitskreis Mission-Entwicklung-Frieden bot Ware aus fairem Handel an. Bis in die Abenstunden waren alle Sitzplätze gut belegt und beim Abschied hörte man oft "Bis zum nächsten Jahr!". 

Großzügige Spende des Frauenbundes

Der Erlös der Kollekte und des Bergfestes kommt dieses Jahr der Renovierung der Orgel in der Bergkirche Hl. Dreifaltigkeit zu Gute. Einen guten Start legte dabei schon der Frauenbund bei der Eröffnung des Bergfestes hin: Eva Hambach, die Vorsitzende des Frauenbunds Steinweg, überreichte Pfarrer Nikolaus Grüner einen Scheck in Höhe von 1000,- Euro für diesen Zweck. Vergelt's Gott!

Bildgalerie

(Klick auf Bild zum Vergrössern)
  • Copyright: Karin Kupf (KK), Jürgen Buchberger (JB)
  • Aufnahmedatum: Sonntag, 04 Juni 2023
  • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg, Hl. Dreifaltigkeit

Erstkommunion "Du bist ein Ton in Gottes Melodie"

Erstellt am: 05.06.2023 08:22 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:38

14.05.2023 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

Unter diesem Motto empfingen an den letzten Sonntagen 27 Kinder in unserer Pfarreiengemeinschaft zum ersten Mal die heilige Kommunion. Den Anfang machten 12 Kinder am 30. April in Hl. Dreifaltigkeit. Bei schönem Wetter feierten wir einen festlichen Gottesdienst, der musikalisch vom Steinweger Kinderchor gestaltet wurde.

Eine Woche später, am 7. Mai, waren es wiederum 12 Kinder, die zum ersten Mal an den Tisch des Herrn traten - im wundervollen Ambiente des Innenhofes der Hochschule für Kirchenmusik und bei festlicher Musik.

Den Abschluss bildeten drei Kinder in Winzer, die in der schön geschmückten Kirche Sankt Nikolaus am 14. Mai ihre Erstkommunion feiern konnten. Ein besonderes Highlight war dabei ein eigens ins Leben gerufener Projektchor aus Kindern und Jugendlichen.

Unser Dank gilt den Mesnerinnen und Mesnern, den Ministrantinnen und Ministranten, den Musikerinnen und Musikern, den Fotografen und allen, die zum Gelingen der Gottesdienste beigetragen haben.

Ganz besonders den Eltern der Kommunionkinder, die ihre Kinder in den letzten Monaten begleiteten, möchten wir herzlich danken.

Und nicht zuletzt euch, liebe Kommunionkinder, möchten wir herzlich beglückwünschen zu eurer heiligen Erstkommunion. Für uns seid ihr wichtig, bei uns seid ihr groß, ihr seid die Töne in Gottes Melodie!

  • Copyright: Michael Arendt (MA), Jürgen Buchberger (JB)
  • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg, Stadtamhof, Winzer

Maiandacht in lauen Abendstunden

Erstellt am: 02.06.2023 15:01 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:40

30.05.2023 | Hl. Dreifaltigkeit | KDFB Frauenbund

Am Montag fand um 21.00 Uhr die letzte Maiandacht des Frauenbundes bei der schönen Linde vor der Bergkirche Hl. Dreifaltigkeit statt. Bei stimmungsvoller Atmosphäre, Gebeten und wunderschönen Liedern versammelten sich in den angenehm lauen Abendstunden fast 50 Mitbeter/innen! Insgesamt fanden die Maiandachten des Frauenbundes regen Zuspruch und so konnten fast immer ca 30 - 35 Gäste begrüßt werden. Den Abend nach der letzten Maiandacht klang dann mit kleinen kulinarischen Genüssen, einem Glaserl Wein, angenehmen Gesprächen, einem herrlichen Blick auf das abendliche Regensburg und die hell erleuchtete Maidult aus. Der Frauenbund sagt ein herzliches Vergelts Gott fürs Mitmachen!

  • Copyright: Maria Hammer & Karin Kupf
  • Aufnahmedatum: Dienstag, 30 Mai 2023
  • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg, Hl. Dreifaltigkeit

Frauenbund versorgt Sportler*innen beim Bay. Landesturnfest

Erstellt am: 23.05.2023 12:03 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:40

25.03.2023 | Hl. Dreifaltigkeit | KDFB Frauenbund

Der KDFB (Kath. Deutscher Frauenbund) Diözesanverband Regensburg hat sich als Betreuungsverein für das Bayerische Landesturnfest vom 27.04. bis 01.05. rund um die Uhr in der Wolfgangsschule zur Verfügung gestellt. Aus vielen Zweigvereinen der Stadt und aus der näheren Umgebung haben sich Frauenbundfrauen beteiligt und die Sportler*innen mit Kaffee, Tee, Kuchen, Wurst-und Käsesemmeln und vieles mehr verpflegt. Dabei standen sie den Gästen auch mit Rat und Tat zur Seite um kleinere und größere Probleme zu lösen oder Fragen zu beantworten.

Auch der Zweigverein Steinweg war tatkräftig mit seinen jüngeren Mitgliedern voll in Aktion. Ein herzliches Dankeschön den Mitwirkenden. Als Belohnung wurden die Helfer*innen am 14. Mai auf die Dult zu einer Maß Bier und einem halben Hendl eingeladen. Prost und Mahlzeit!

Der Hut ging um: die Sportler*innen haben für die Betreuerinnen Trinkgeld gesammelt. Die Diözesanvorsitzende Martha Bauer und ihre Stellvertreterin Eva Hambach haben den Hut entgegen genommen und der Erlös fließt dem Fond "Frauen helfen Frauen in Not" zu.

Predigt zu Ostersonntag

Erstellt am: 09.04.2023 07:13 | Aktualisiert am: 01.05.2023 16:26

09.04.2023 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

Predigt zu Karfreitag

Erstellt am: 06.04.2023 16:43 | Aktualisiert am: 29.02.2024 18:56

07.04.2023 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

Predigt zu Gründonnerstag

Erstellt am: 06.04.2023 08:16 | Aktualisiert am: 01.05.2023 16:25

06.04.2023 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

Gläubige trotzem den Regenwetter am Palmsonntag

Erstellt am: 04.04.2023 10:31 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:41

02.04.2023 | Hl. Dreifaltigkeit

Am Samstag wurden im Pfarrheim Steinweg für den Palmsonntag von Kindern und Jugendlichen Palmbuschen gebunden. Trotz des Regenwetters konnte sich Pfarrer Nikolaus Grüner über einen äußerst gut besuchten Palmsonntags-Gottesdienst freuen. Viele Gläubige kamen mit wunderschönen, bunten Palmbuschen und feierten den Einzug Jesu in Jerusalem. Beim Stand des Frauenbundes konnten die Gottesdienst-BesucherInnen Palmbuschen, Osterkerzen und andere österliche Bastelarbeiten für einen guten Zweck erwerben und mit nach Hause nehmen.

  • Copyright: Felix Schamburger, Karin Kupf
  • Aufnahmedatum: Sonntag, 02 April 2023
  • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg, Hl. Dreifaltigkeit

Palmsonntag in Winzer

Erstellt am: 03.04.2023 09:44 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:41

01.04.2023 | St. Nikolaus

Am Samstag traf man sich im Pfarrheim um in großer Runde gemeinsam Palmbüscherl für den Sonntag zu binden. Mit der Segnung der Palmzweige am Palmsonntag vor dem Pfarrheim beging die Pfarrei St Nikolaus den Auftakt in die Heilige Woche. Pfarrer Uli Eigendorf feierte anschließend mit den Gläubigen den Gottesdienst in der Pfarrkirche. Im Pfarrheim traf sich die Kleinkinder-Kirche und beschäftigte sich auch mit dem Einzug Jesu in Jerusalem.

  • Copyright: Claudia Burner | Felix Schamburger
  • Aufnahmedatum: Samstag, 01 April 2023
  • Aufnahmeort: Regensburg Winzer, St. Nikolaus

Nach Coronapause wieder Fastenessen

Erstellt am: 03.04.2023 09:08 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:41

26.03.2023 | Hl. Dreifaltigkeit | Arbeitskreis Mission-Entwicklung-Frieden

Nach drei Jahren Pause war es wieder soweit. Am Misereorsonntag (dem fünften Fastensonntag), dem 26.03.23, fand nach der Hl. Messe wieder ein Fastensuppenessen im Pfarrsaal statt. Der Arbeiskreis "Mission-Entwicklung-Frieden" bereitete den Pfarrsaal und die Fastensuppe (eine Kartoffelgemüsesuppe, unterstützt durch Zulieferungen von weiteren Damen aus der Pfarrei bzw. Pfarrgemeinderat) vor.

Rund 40 Personen, auch aus Stadtamhof, nahmen teil und liessen es sich schmecken. Der Verkauf von fairen Waren war wie immer im Angebot. Die zahlreichen Spenden wurden Herrn Pfarrer Grüner für die Kollekte übergeben, die an Misereor geht, insbesondere für die Unterstützung von Projekten in Madagaskar. Die Aktion heuer stand unter dem Motto "Frau.Macht.Veränderung" fand auch schon Eingang in die Gottesdienstgestaltung.

  • Copyright: Hans Gfesser | Felix Schamburger
  • Aufnahmedatum: Sonntag, 26 März 2023
  • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg, Hl. Dreifaltigkeit
<<  1 [23 4 5 6  >>