WICHTIG!

SERENADE FINDET HEUTE NICHT STATT! NEUER TERMIN: Freitag, 26. Juli um 20.00 Uhr. FREUEN SIE SICH AUF DAS  Roman Fritsch Quartett und einem Jazz-ABEND DER EXTRA-KLASSE.

    • Start

    Predigt zu Ostersonntag

    Erstellt am: 30.03.2024 15:24 | Aktualisiert am: 30.03.2024 15:27

    29.03.2024 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

    Predigt zu Karfreitag

    Erstellt am: 28.03.2024 17:12 | Aktualisiert am: 28.03.2024 17:14

    29.03.2024 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

    Predigt zu Gründonnerstag

    Erstellt am: 27.03.2024 07:58 | Aktualisiert am: 28.03.2024 08:11

    28.03.2024 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

    Daniel in der Löwengrube

    Erstellt am: 07.03.2024 08:32 | Aktualisiert am: 07.03.2024 08:37

    24.02.2024 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

    Am Samstag, 24.2. versammelten sich 42 Kinder im Pfarrsaal in Steinweg um einen ganz besonderen Tag zu erleben: Einen Kinderbibeltag! Im Mittelpunkt stand dieses Jahr eine Perikope aus dem Alten Testament: die Geschichte von Daniel in der Löwengrube.

    Die Kinder bekamen einige Szenen aus der Geschichte von größeren Kindern und Jugendlichen vorgespielt und verfolgten das mit großem Interesse. In Kleingruppen wurde dann darüber nachgedacht: die Kinder versetzten sich in Daniel hinein, spürten seinen Ängsten nach und erfuhren, wie ihm sein Glaube an Gott geholfen hat. Jede:r bastelte eine Löwendose, in der die eigenen Ängste versenkt werden konnten. Am Nachmittag konnten sie in Kooperationsübungen am eigenen Körper erleben, wie wichtig Vertrauen ist und so besser nachempfinden, wie hilfreich Vertrauen in Gott sein kann.

    Mit einer kurzen Andacht ließen wir einen spannenden, lustigen, tiefgründigen und erlebnisreichen Tag ausklingen. Ein herzliches Vergelts Gott an alle Helferinnen und die Schauspieler:innen!

    • Copyright: Felix Schamburger
    • Aufnahmedatum: Samstag, 24 Februar 2024
    • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg | Hl. Dreifaltigkeit Pfarrheim

    Über den Wolken

    Erstellt am: 29.02.2024 18:32 | Aktualisiert am: 29.02.2024 18:42

    26.02.2024 | Hl. Dreifaltigkeit | Kolpingsfamilie Steinweg

    Am vergangenen Montagabend versammelten sich die Kolpingsfamilie Steinweg zu einem unvergesslichen Liederabend mit Pfarrer Nikolaus Grüner. Die Veranstaltung fand in der gemütlichen Atmosphäre des Pfarrsaals statt und bot eine vielfältige Auswahl an Liedern aus den Anfängen bis hin zu bekannten Stücken von Reinhard Mey zum gemeinsamen Mitsingen. Pfarrer Grüner begeisterte das Publikum mit seinem authentischen Vortrag und seiner leidenschaftlichen Interpretation der Lieder. Durch seine einfühlsame Art gelang es ihm, die Zuhörer auf eine emotionale Reise von den Anfängen bis zur Gegenwart des Liedermachers mitzunehmen. Die Stimmung erreichte ihren Höhepunkt, als Pfarrer Grüner bekannte Lieder von Reinhard Mey zum Besten gab. Von "Über den Wolken" bis hin zu "Gute Nacht, Freunde" lud er das Publikum dazu ein, mitzusingen und gemeinsam die zeitlosen Melodien zu genießen.

    Insgesamt war der Liederabend der Kolpingsfamilie Steinweg ein voller Erfolg und bot den Teilnehmern eine wundervolle Gelegenheit, gemeinsam zu singen, zu lachen und Erinnerungen zu teilen. Ein herzlicher Dank geht an Pfarrer Nikolaus Grüner für seine herausragende musikalische Leitung und an alle, die zum Gelingen dieses besonderen Abends beigetragen haben.

    • Copyright: Jürgen Buchberger
    • Aufnahmedatum: Montag, 26 Februar 2024
    • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg | Hl. Dreifaltigkeit Pfarrheim

    Biblische Mutgeschichten von Esther und Abigail

    Erstellt am: 29.02.2024 17:48 | Aktualisiert am: 29.02.2024 20:44

    22.02.2024 | Hl. Dreifaltigkeit | KDFB Frauenbund

    Im Alten Testament scheint es nur Geschichten über Männer zu geben: Abraham, Mose, David... Wer kennt sie nicht, die großen Männergestalten? Doch, wenn man genau hinschaut, entdeckt man auch Frauen - und was für welche! Tief berührt haben die beiden biblischen Mutgeschichten von Esther als auch Abigail. Einfühlsam und anschaulich erzählte Bernadette Mitko wie diese durch Schönheit, Mut, Klugheit sowie ihren tiefen Glauben maßgeblich zur Rettung ihres Volkes beigetragen haben. Was wäre die Welt ohne solche starken Frauen? Dazwischen gab es leckere Köstlichkeiten und nette Gespräche. Insgesamt ein wunderschöner Abend!

    • Copyright: KDFB Frauenbund
    • Aufnahmedatum: Donnerstag, 22 Februar 2024
    • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg | Hl. Dreifaltigkeit Pfarrheim

    Frauenpower am Faschingsdienstag

    Erstellt am: 29.02.2024 17:18 | Aktualisiert am: 29.02.2024 18:49

    13.02.2024 | Hl. Dreifaltigkeit | KDFB Frauenbund

    Die 5.Jahreszeit hat auch für die Damen des Frauenbundes „Frauenpower“ genannt, große Bedeutung. Wo man singt da lass dich nieder. Am Faschingsdienstag lud der Frauenbund zu einem fröhlichen Faschingsnachmittag ein, und es folgten 21 Damen und 2 Herren der lustigen und unterhaltlichen Einladung. Wie immer sorgte ein bekanntes Team für tolle Dekoration, schön gedeckte Tische und kulinarischen Gaumenschmauss. Es fehlte wie immer an nichts. Fröhliche Gesangseinlagen und Sketche sorgten für Spaß und Unterhaltung. Die musikalische Umrahmung war perfekt. Ein Dankeschön an die Organisatoren und an alle, die uns einen unvergesslichen Nachmittag bescherten. Fröhlichkeit tut der Seele gut.

    • Copyright: KDFB Frauenbund
    • Aufnahmedatum: Dienstag, 13 Februar 2024
    • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg | Hl. Dreifaltigkeit Pfarrheim

    Ein ganzer Tag zum gemeinsamen Zocken

    Erstellt am: 30.01.2024 20:17 | Aktualisiert am: 29.02.2024 20:40

    27.01.2024 | Hl. Dreifaltigkeit | Gaming Day | Monica Barcan, Jürgen Buchberger

    Der Gaming Day, der kürzlich im Pfarrsaal der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit stattfand, bot eine beeindruckende Vielfalt an analogen und digitalen Spielen und lockte damit Kinder, Jugendliche, Erwachsene sowie Familien an, die begeistert in die Welt der Spiele eintauchten.

    Für Liebhaber von Brett-, Karten- und Geschicklichkeitsspielen war eine bunte Mischung an Klassikern und neuen Spielen verfügbar. Von zeitlosen Favoriten wie "Mensch ärgere dich nicht" und "Jenga" bis hin zu spannenden Spielen wie "Agentenjagd", bot der Tag für jeden Geschmack etwas. Aber es gab auch Computer und Konsolen zum Zocken. Die Anwesenden konnten auf historischen Geräten wie der Universum Telespielkonsole aus den 70er Jahren, dem Commodore C64 von 1984 sowie modernen Konsolen wie der Playstation 2 aus 2004, einer Nintendo Switch und einer Meta Quest II VR Brille ihr Können unter Beweis stellen. Diese Vielfalt ermöglichte es, sich durch verschiedene Epochen der Videospielgeschichte zu spielen und gleichzeitig die neuesten technologischen Entwicklungen zu erleben. Die VR-Brille war bei Jung und Alt beliebt und bot ein immersives Spielerlebnis, das viele zum ersten Mal erlebten.

    Es war beeindruckend zu sehen, wie Menschen aller Altersgruppen miteinander interagierten, neue Freundschaften knüpften und ihre Leidenschaft für Spiele teilten. Der Gaming Day in der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit bewies, dass Spiele eine universelle Sprache sprechen und Menschen auf einzigartige Weise zusammenbringen können. Wir hatten einen unvergesslichen Tag voller Spaß, Lachen und Spiele.

    Vielen Dank bei den Pfadfindern der DPSG Stamm Hl. Dreifaltigkeit, dem GameDev Regensburg e.V. und der Gaming Community Regensburg, die diese Veranstaltung mit ihrem Einsatz unterstützt haben.  Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es eine gute Nachricht: Wir wiederholen den Gaming Day noch zweimal in diesem Jahr.

    • Copyright: Monica Barcan
    • Aufnahmedatum: Samstag, 27 Januar 2024
    • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg | Hl. Dreifaltigkeit Pfarrheim