WICHTIG!

SERENADE FINDET HEUTE NICHT STATT! NEUER TERMIN: Freitag, 26. Juli um 20.00 Uhr. FREUEN SIE SICH AUF DAS  Roman Fritsch Quartett und einem Jazz-ABEND DER EXTRA-KLASSE.

Benefizkonzert "Himbisa Mukama"

Erstellt am: 01.12.2023 06:37 | Aktualisiert am: 29.02.2024 17:36

10.12.2023 | 16:00 Uhr | Bergkirche Hl. Dreifaltigkeit | Elisabeth Rieger

„Afrika und Europa finden sich“ – unter diesem Motto steht eine bunte Mischung aus Musik und Mitwirkenden. Von klassischen Kirchenmusik-Tönen (Christopher Tambling - Missa brevis in B) bis hin zum South Afrika Freedom Song ist die europäisch-afrikanische Bandbreite der Steinweger Chormusik zu hören. Dazu kommt symphonische Blasmusik zum Advent, und mitreißender Trommelrhythmus schlägt wiederum den Bogen nach Afrika. Bewegung in dieses bunte Konzert bringen letztendlich afrikanisch-spirituelle Tanzchoreographien.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind erwünscht. Sie kommen dem IMLS Musik-, Sprach-und Ausbildungszentrum in Uganda zu Gute und können an den Veranstalter der Aufführung, den Förderverein für Musik und Kultur Uganda e. V. auch überwiesen werden.

Mitwirkende:
Himbisa Mukama Afrikachor, Kirchenchor der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Regensburg, Städtisches Blasorchester (Leitung: Ztlako Strčić), Trommelgruppe der städtischen Musikschule, GermAfrica Percussion- und Trommelgruppe, Tanz-Studierende des Studiengangs „Musik und bewegungsorientierte Arbeit“ der OTH Regensburg.

Spendenkonto:
Förderverein für Musik und Kultur Uganda e. V.,
DE23 7505 0000 0026 59 28 16   | BIC: BYLADEM1RBG | Sparkasse Regensburg

www.fmk-uganda.de | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!